Willkommen

Sie möchten Balance finden.
Sie möchten leichter leben.
Sie möchten Kraft tanken.
Dann sind Sie bei uns richtig.

In unserem Haus bieten wir einen
einladenden Rahmen für
Erholung und Regeneration.

Wir freuen uns,
Sie und Ihr Kind/ Ihre Kinder bald
persönlich begrüßen zu dürfen.

Kurtermine

Hier finden Sie die Kurtermine 2020 und 2021:

Kurtermine 2020

Kurtermine 2021

Qualitätssiegel

CORONAVIRUS

Ihre Kur was sich ändert

Aktuelle Informationen

Schließung unserer Mutter-Kind-Klinik

Aufgrund es Erlasses des Bayrischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege bleiben Mutter-Kind-Einrichtungen nach §111a SGB V aus Gründen des Infektionsschutzes zunächst weiterhin geschlossen - auch der Kurdurchgang 07.07. bis 28.07.2020 ist davon betroffen.

Wir finden in jedem Fall eine möglichst einvernehmliche und gute Lösung für die betroffenen Patientinnen.

Für 2020 gibt es vereinzelt noch Restplätze. Auf der Homepage finden Sie die Kurtermine für das Jahr 2021.

Unsere telefonische Präsenz ist im Moment etwas eingeschränkt, deshalb bitten wir Sie von Nachfragen abzusehen und auf weitere Nachrichten von unserer Seite zu warten.

Bleiben Sie gesund!

Müttergenesungswerk: Wer kümmert sich jetzt um kranke Mütter und Väter? Rehabilitations- und Vorsorgekliniken in Existenznot

Berlin, 3. April 2020. Die Elly Heuss-Knapp Stiftung, Deutsches Müttergenesungswerk wurde 1950 von Elly Heuss-Knapp mit dem Ziel gegründet, stationäre medizinische Vorsorge- und Reha-Maßnahmen (Kuren) für Mütter zu ermöglichen. Seit 2013 gehören auch Väter und pflegende Angehörige dazu. Im Verbund mit AWO, DRK, EVA, KAG und Parität kommt das Müttergenesungswerk seit 70 Jahre diesem Auftrag nach. Mit den durch die Corona-Pandemie angeordneten Schließungen von 70 Rehabilitations- und Vorsorgekliniken im Verbund des Müttergenesungswerks und ohne Corona-Rettungsschirm sind die Kliniken in Existenznot.

Bitte klicken Sie hier, wenn Sie den ganzen Artikel lesen möchten.

Müttergenesungswerk fordert Rettungsschirm für Rehabilitations-und Vorsorgekliniken für Mütter- und Väter

Berlin, 25. März 2020. Die Elly Heuss-Knapp-Stiftung, Deutsches Müttergenesungswerk fordert die Bundesregierung auf, die Mütter-/Mutter-Kind-Vorsorge- und Rehabilitationskliniken in den Corona-Rettungsschirm aufzunehmen. In den von der Bundesregierung gestern verabschiedeten Krankenhausentlastungsgesetz werden zwar allgemeine Rehabilitationskliniken nach § 111 SGB V unterstützt, aber nicht Rehabilitations- und Vorsorgekliniken für Mütter und Väter nach § 111a SGB V., kritisiert das Müttergenesungswerk.

Bitte klicken Sie hier, wenn Sie den ganzen Artikel lesen möchten.

Müttergenesungswerk wird 70 Jahre und startet mit neuem Markenauftritt ins Jubiläumsjahr

Berlin, 30. Januar 2020. Das Müttergenesungswerk feiert am 31. Januar 2020 sein 70-jähriges Bestehen. Die als gemeinnützige Stiftung für die Gesundheit von Müttern gegründete Organisation setzt anlässlich des Jubiläums aktuelle Ziele und Themen in den Vordergrund – beispielsweise die Verbesserung der gesetzlichen Rahmenbedingungen für Kuren für pflegende Angehörige.

Bitte klicken Sie hier, wenn Sie den ganzen Artikel lesen möchten.

Kontakt

Klinik Sonnenbichl
gemeinnützige GmbH

Am Sonnenbichl 1
83229 Aschau
Tel: 08052 - 9068-0
Belegung: 08052 - 9068-560
Kurberatung: 08052 - 9068-511
Fax: 08052 - 9068-566
 info@klinik-sonnenbichl-aschau.de

 

Anfahrtsplan

Besuchen Sie unsere
 Facebook-Seite!