Willkommen

Sie möchten Balance finden.
Sie möchten leichter leben.
Sie möchten Kraft tanken.
Dann sind Sie bei uns richtig.

In unserem Haus bieten wir einen
einladenden Rahmen für
Erholung und Regeneration.

Wir freuen uns,
Sie und Ihr Kind/ Ihre Kinder bald
persönlich begrüßen zu dürfen.

Hier finden Sie alle Kurtermine für 2017 im Überblick.

Kurtermine 2017

Neujahr 2017

Ob ein Jahr neu wird, liegt nicht am Kalender.
Ob ein Jahr neu wird, liegt an uns,
ob wir neu anfangen zu denken,
ob wir neu anfangen zu sprechen,
ob wir neu anfangen zu leben.

 (nach Johann Wilhelm Wilms)

Besuch bei den Kindern in der Mutter-Kind-Klinik Sonnenbichl in Aschau

Bei einem Besuch anlässlich der OVB-Weihnachtsaktion in der Klinik Sonnenbichl in Aschau im Chiemgau machte sich der Traunsteiner Skilangläufer Tobias Angerer ein Bild von der Einrichtung, die von dieser Aktion unterstützt wird.
Zwei Dutzend Buben und Mädchen, die derzeit mit ihren Müttern an einer Mutter-Kind-Vorsorge-maßnahme teilnehmen, fragten dem elffachen Medaillengewinner ein Loch in den Bauch. Geduldig unterschrieb er Autogrammkarten, posierte für Selfies und erklärte, was man tun muss, um bei Olympischen Spielen dabei zu sein.
Dass die OVB-Spendenaktion auf so große Resonanz stößt, freute Angerer und die Kinder sichtlich.

Wenn Familienarbeit krank macht

Berlin, 15. Juni 2016. 87 Prozent aller Mütter, die 2015 an einer Kurmaßnahme in einer vom Müttergenesungswerk (MGW) anerkannten Klinik teilnahmen, litten an einem Erschöpfungssyndrom bis hin zum Burn-out. Dies ist ein Anstieg um 3 Prozent. Auch bei Vätern dominierten diese Gesundheitsstörungen mit fast 70 Prozent. Trotz noch geringer Teilnehmerzahlen verzeichnet das MGW bei Männern eine stetig wachsende Nachfrage: 2015 wuchs der Anteil an Vätern in Kurmaßnahmen um 24 Prozent.

Bitte klicken Sie hier, wenn Sie weiterlesen möchten.

Internationaler Frauentag: Mangelnde Anerkennung macht Mütter krank

Rund ein Drittel aller Mütter leiden unter fehlender Wertschätzung

Berlin, 4. März 2016. Neben ständigem Zeitdruck und der Doppelbelastung in Beruf und Familie macht Müttern heutzutage vor allem fehlende Wertschätzung ihrer familiären Leistungen zu schaffen. Rund ein Drittel der Frauen, die in einer vom Müttergenesungswerk (MGW) anerkannten Klinik eine Kur machen, führen mangelnde Anerkennung als Belastungsfaktor an.

Kontakt

Klinik Sonnenbichl
gemeinnützige GmbH

Am Sonnenbichl 1
83229 Aschau
Tel: 08052 - 9068-0
Belegung: 08052 - 9068-560
Kurberatung: 08052 - 9068-511
Fax: 08052 - 9068-566
 info@klinik-sonnenbichl-aschau.de

 

Anfahrtsplan

Besuchen Sie unsere
 Facebook-Seite!